muscle:coaching - ein Konzept zum erlernen gesunder Bewegung

Meine Arbeit basiert auf der Philosophie, dass ein Großteil von körperlichen Spannungen der Muskulatur verhaltensresultierend, aus dem Alltag, entstehen. Lernt der Mensch sich mit Hilfe seiner Muskeln wieder richtig zu bewegen und gute Körperhaltungen einzunehmen, so kann der Körper Spannungen wieder loslassen oder lässt sie erst gar nicht entstehen.

Meistens arbeite ich hier mit Klienten, deren Wunsch es ist, Abläufe und Zustände in ihrem Bewegungsapparat zu verbessern und ein gesundes, bewegtes Leben zu führen.

Hierbei verwende ich eine Verbindung von Techniken und Philosophien, die ich in meinen vielfältigen Ausbildungen erlernt habe & in der jahrelangen Praxis verfeinern durfte.

Die praktische Umsetzung findet in Form von folgenden Methoden statt:

  • ganzheitliches Haltungs-Assessment - wo bestehen Disbalancen, die funktionelle Spannungen auslösen können
  • sensomotorisches Taping - beeinflussen von Spannungen mit Cross- und Kinesio-Tapes zur Wahrnehmungsveränderung des Gewebes
  • funktionelles Bewegungs-Training - sensomotorisches Lernen durch isometrische Übungen
  • sensomotorische Körperarbeit - Rocking als passives Faszien-Training

Als Tarif für meine Einheiten verrechne ich € 15,-- pro volle 15 Minuten (>>> 1 Stunde, € 60,--).

Für gewöhnlich ist die Dauer einer Einheit - je nach Bedarf - 45 bis 60 Minuten, wobei beim Ersttermin eine Dauer von 60 Minuten (inkl. ausführlicher Gesprächsführung) von Vorteil ist.

Gerne gebe ich Ihnen weitere Auskünfte bei Ihrer ersten Kontaktaufnahme.

Markus Hitzler, MBA

Praxis Wien:
Heiligenstädter Lände 15/14

1190 Wien

Privat-Praxis:
Prucknergasse 14
3052 Neustift-Innermanzing

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+ 43 680 24 087 23

Abschließend, meine Aufklärungspflicht :-)
Ich führe keine Heilbehandlungen oder Krankheitsdiagnosen im konventionell-medizinischen Sinn durch - meine Arbeit ist rein im gesundheitsfördernden Bereich und mit der mir erlaubten Unterrichtstätigkeit als Haltungs- und Bewegungstrainer. So arbeite ich auch nicht mit Krankheiten, sondern mit funktionellen Störungen und zeige meinen Klienten, ganzheitliche Zusammenhänge auf, wie ein gesunder Körper funktionieren sollte. Benötigen Sie eine schulmedizinische Diagnose bzw. eine ärztliche Behandlung, dann wenden Sie sich bitte an einen Arzt.