Markus Hitzler, MBA

ganzheitlicher Gesundheitstrainer & Körpertherapeut

Aus- und Fortbildungen:

  • MBA Health-Management (Schwerpunkt komplementäre Methoden und mentale Gesundheit) - Middlesex University London

  • Sportkinesiologie:
    • Physioenergetik (Kinesiologie)
    • Sportkinesiologie
    • sportkinesiologisches Tapen
    • diplomierter Sportmasseur und klassische Massage
    • Wirbelsäulenausrichtung nach Dorn und Breuss

  • traditionelle chinesische Medizin:
    • 5-Elemente-Lehre
    • Meridianlehre / Akupressur
    • Hand- und Fußreflexzonen
    • Ohrreflexzonen
    • koreanische Handreflexzonen
    • Narbenentstörung
    • Schröpfen & Hacis
    • Softlaser-Akupunktur
    • TCM-Ernährung & Kräuterlehre

  • traditionelle hawaiianische Medizin:
    • Lomi-Lomi-Nui Pracitioner
    • Mana-Lomi, Level 1 (Clinical Lomi-Bodywork Techniques) bei Maka'ala Yates D.C.
    • Kahi-Loa - Hawaiianisch schamanistisches Heilsystem bei Claudia Kropf
    • Kahi-Loa nach Serge Kahili King
    • Kahili Healing (hawaiianische Meditationen und Imaginantionstraining)
    • Kupono-Process (hawaiianische Konfliktlösung)
    • Dynamind-Technique nach Serge Kahili King
    • Huna-Teacher (Erschaffung einer positiven Lebenseinstellung)

  • Sportausbildungen:
    • Staatl. geprüfter Tennislehrer
    • Staatl. geprüfter Tennisinstruktor
    • Übungsleiter Tennis
    • Sportkinesiologie
    • diplomierter Sportmanager

Schulische Ausbildungen:

  • Diplom-Reifeprüfung / kaufmännisches Abitur (Handelsakademie, 2000)
  • MBA Gesundheitsmanagement (2014 - 2016) - Schwerpunkt: komplementäre Methoden & mentale Gesundheit - Middlesex University London

Berufliche Referenzen:

  • Praktika im Pharmabereich (Baxter AG), diverse Studentenjobs
  • Coaching im Sportbereich seit 2008
  • Leitung der Tennisschule Markus Hitzler und zugehöriger Verein seit 2009 (Betrieb mit ehemals 8 Mitarbeitern)
  • IT-Assistenz an der Wirtschaftsuniversität Wien in 2015/16
  • Praxistätigkeit in der "Gesundheitspraxis Markus Hitzler" seit 2012

Sportliche Selbsterfahrungen:

  • Seit 25 Jahren wettkampforientierter Tennissport
  • Mehrere Marathons und Halbmarathons
  • Mehrere Jahre Bergsport
  • Rund 10 Jahre Kraftsport mit der Auslegung auf Gesundheit und Fitness

  • Aktive Selbsterfahrung mit Mentaltechniken seit rund 20 Jahren (Sport und positive Lebensgestaltung)

Ein kleiner Einblick weshalb ich schreibe:

Während meines TCM-Lehrganges in 2014, begann ich über Fachthemen zu schreiben - zuerst mit dem Hintergrund, zu lernen - ich lerne Inhalte gut, wenn ich sie mir selbst zusammenfasse und schreibe, wie wenn ich der Autor eines Buches wäre - ein kleines, nützliches Rollenspiel für mich. Daraus ist eine meiner heutigen Tätigkeiten, das Autorendasein, entstanden. Nach einer Phase der Grundlagenwerke in koreanischer Handtherapie und traditioneller hawaiianischer Medizin, befasse ich mich mittlerweile Großteils mit Themen, die mir im Leben begegnen. Durch das Schreiben erinnere ich mich an Ratschläge, die ich erteilen kann, oder Wissen, dass ich übermitteln kann - aus den Erfahrungen, die ich bis jetzt in meinem Leben machen durfte. Konflikte, Probleme, Hürden und deren sachliche Bewältigung, die ich als wichtig für viele Menschen ansehe, werden von mir in Büchern verpackt.

Aus dem Leben, für das Leben!